+49 (0) 8176 997800 anfrage@e-bike-leasing.net

Mountainbike E-Bike Leasing

als Fully oder Hardtail über Stock und Stein

So einfach kannst du bei uns leasen.

Wunsch E-Bike finden.

Suche dir dein passendes E-Bike entweder Lokal beim Händler oder im Internet heraus und notiere Hersteller und Modell sowie den Preis.

Leasinganfrage stellen.

Stelle eine unverbindliche Leasinganfrage über unser Anfrageformular und erhalte dein passendes Leasingangebot.

E-Bike erhalten.

Sobald wir alle Formalitäten geklärt haben und die Unterlagen unterzeichnet sind erhälst du sofort dein gewünschtes E-Bike.

Sie wollen in jedem Gelände das passende E-Bike?

Wir zeigen Ihnen die günstigen Angebote in diesem Bereich E-MTB Leasing und geben Ihnen weitere wichtige Informationen rundum das Thema E-Mountainbike leasen. Die elektrisch angetriebenen Mountainbikes sind nicht nur für Abenteurer etwas, die auch einmal fernab der festen Straßen und Wege fahren möchten. Auch in der Stadt oder auf dem Land bringt ein E-MTB Sie schnell ans Ziel. Lange Anstiege oder schwierige Waldstrecken stellen ab sofort kein Problem mehr dar.

MTB Pedelecs, S-Pedelecs oder E-Bike leasen – wo liegt der Unterschied?

Die genannten Modelle im Bereich E-Bike Mountainbike unterscheiden sich in der maximalen Leistungen und auch den Modi, welche während der Fahrt zur Verfügung stehen. Pedelecs werden noch als normale Fahrräder bezeichnet und weisen eine Motorenleistung bis 200 Watt auf. Verschiedene Fahrtmodi stehen zur Auswahl, die eine maximale Unterstützung bis zu 25 km/h gewähren.

Der Gebrauch von Pedelecs ist an keine gesetzlichen Bestimmungen gebunden und so ist die Benutzung auch auf Fahrradwegen erlaubt. S-Pedelecs weisen eine höhere Leistungsfähigkeit auf und erreichen so auch höhere Geschwindigkeiten. Die Motorenleistung von 500 Watt sorgt für eine Unterstützung bis zu 45 km/h.

Aufgrund dieser Leistungsfähigkeit wird das S-Pedelec als Kleinkraftrad eingestuft, dessen Benutzung an gewisse Voraussetzungen gebunden ist: Mofa-Führerschein, Tragen eines Schutzhelms und Haftpflichtversicherung.

S-Pedelecs dürfen nur auf Kraftfahrzeugwegen benutzt werden. E-Bikes sind ebenfalls Kleinkrafträder und verfügen über einen Selbstfahrmodus bis 20 km/h. Die Motorenleistung ist gleich wie bei S-Pedelecs, was auch für die gesetzlichen Voraussetzungen gilt.

Gerne erzählen wir Ihnen mehr bei einem unverbindlichen Gespräch.

Der Unterschied zu herkömmlichen Fahrrädern.

Natürlich ist die höhere Leistung bei einem E-Mountainbike ein entscheidender Unterschied, wenn man den Vergleich zu unmotorisierten Rädern zieht. So lassen sich auch extreme Steigungen ohne eine sonderlich großen Kraftakt bewältigen. Weitere Unterschiede zwischen einem E-Bike MTB und einem normalen Fahrrad

sehr viel robuster und stabiler als herkömmliche Räder

weisen ein höheres Gesamtgewicht auf

ruhiges und spursicheres Fahrverhalten

Wissenswertes über E-Mountainbikes.

E-Fully

Ein Fully verfügt über Federung und Dämpfung, die im Bereich der Frontgabel zu finden ist. So erhöht sich der Fahrkomfort um ein Vielfaches und die Kraftübertragung der Motorenleistung erfolgt gleichmäßig auf Vorder- und Hinterrad. So sind auch fahrten in sehr unwegsamen, schwierigen Gelände mit einem E-Fully zu schaffen.

Hardtail

Bei einem Hardtail-Modell ist, wie der Name bereits erahnen lässt, ein starres Heck verbaut. Dies lässt das E-MTB zu einem Allrounder auf befestigten Wegen und im Offroad-Bereich werden.

Motor und das Sensor Netzwerk

Bei den meisten Modellen im Bereich E-Bike Mountainbike Leasing wird auf die Sensorik der Bosch Performance Serie gesetzt. Diese Motoren sind besonders leistungsstark und überzeugen durch Langlebigkeit. An Steigungen können die Sensoren von Bosch am meisten punkten, besonders was das problemlose Anfahren am Berg anbelangt. Und auf langen Strecken bestechen sie durch hohe Fahrstabilität und konstante Leistung.

E-MTB mit 45 km/h

Ein E-Bike MTB mit einer Fahrtleistung bis zu 45 km/h bietet Ihnen schnellen Fahrspaß, der allerdings an einige Punkte geknüpft ist. So ist der Gebrauch nur auf Straßen erlaubt, auf denen auch Kraftfahrzeuge fahren. Die Benutzung auf Fahrradwegen ist nicht gestattet. Zudem muss eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen und ein spezieller Schutzhelm getragen werden.

Akku in unterschiedlichen Stärken was gibt es zu beachten?

In den modernen E-MTBs werden ausschließlich hochwertige, langlebige Lithium-Ionen-Akkus verbaut, die ohne den Memory-Effekt auskommen. Welche Akkustärke nun die richtige in Ihrem Fall ist, lässt sich nicht individuell sagen. Gemessen wird die Stärke in Watt oder Ampere, was dann auf die ungefähre Reichweite einer Akkuladung umgerechnet wird. So lassen sich mit den modernen Akkus Strecken zwischen 80 und 200 km erreichen.

Gerne beraten wir dich kostenlos.

Alle Informationen über E-Bike Leasing.

Arbeitnehmer?

Alles was Sie als Arbeitnehmer wissen müssen.

Arbeitgeber?

Alles was Sie als Arbeitgeber wissen müssen.

Selbstständig?

Alles was Sie als Selbstständiger wissen müssen.

Privat?

Alles was Sie als Privatperson wissen müssen.

Unverbindlich für E-Bike Mountainbike Leasing anfragen

Sie haben Interesse an einem E-MTB Leasing gefunden? Dann stellen Sie Ihre unverbindliche Anfrage und finden Sie Ihr persönliches Wunschfahrrad. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die einzelnen Angebote in Ruhe miteinander zu vergleichen. Dabei könne Sie monatliche Rate, Antrieb, Reifen und Bremsen miteinander vergleichen. Bei Gefallen wenden Sie sich direkt an uns und schon bald steht das gewünschte Fahrrad vor Ihrer Tür!